lux//arthur

{WER ist arthur und um WAS geht es hier eigentlich?}

Liebe Leser,

 

schon länger habe ich die Idee meine Erfahrungen in Luxemburg im Internet zu veröffentlichen. Nun, da es im Rahmen des Kulturjahres die Möglichkeit gibt von Anfang etwas Öffentlichkeit für dieses Blog herzustellen, fange ich einfach mal damit an!

In meinem ersten Eintrag heute, an einem recht nassen Sonntag in Luxemburg, möchte ich etwas Hinergrundinformationen zu meiner Person geben und erklären was ich mit diesem Blog „bezwecken“ möchte; schließlich sollten alle Informationen im richtigen Kontext betrachtet werden!

 

# WER ist arthur?

arthur ist selbstverständlich nicht mein richtiger Name.

Hinter arthur versteckt sich ein junger Deutscher, der seit einigen Monaten in der Stadt Luxemburg lebt. arthur ist wegen der Arbeit bei einer Bank nach Luxemburg gekommen und kannte das Land und die Stadt vor seinem ersten Vorstellungsgespräch nur aus den Medien. Vor seinem Aufenthalt in Luxemburg lebte arthur für einige Jahre in einer großen deutschen Stadt. Hier in Luxemburg ist er daher über einige Dinge – wie z.B. die schlechte Zuganbindung an Deutschland – erst einmal sehr erstaunt und versucht damit klar zu kommen. Insgesamt fühlt sich arthur in Stadt und Land aber ganz wohl!

So, lieber Leser. Das soll es erst einmal zu arthur gewesen sein. In den wenigen Monaten, die ich bislang in Luxemburg gelebt habe, ist mir eines schon sehr klar geworden: Luxemburg ist in jeglicher Hinsicht verdammt klein. Und obwohl ich mir sicher bin, daß der ein oder andere meine wahre Identität aus diesem Blog wird heraus lesen können, möchte ich sie doch nicht gleich offen zur Schau stellen um mir eine gewisse Unabhängikeit zu wahren.

 

# Um WAS geht es hier?

In diesem Blog möchte ich meine Erlebnisse in und um Luxemburg aufschreiben. Meine Hoffnung ist es dabei, daß ich Lesern in einer ähnlichen Situation weiterhelfen bzw. auch mit ihnen in Kontakt kommen kann. Den Bedarf gibt es nach meiner Erfahrung in jedem Fall – oft bekomme ich Anrufe von anderen Leuten, die neu in Luxemburg anfangen zu arbeiten und denen man meine Telefonnummer geggeben hat.

OK, liebe Leser. Das soll es mal für den Anfang gewesen sein. Ich hoffe auf viele Leser und Rückmeldungen!

 

Viel Spaß beim Lesen,

Euer arthur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *